Ensemble Vinorosso - schräge Takte in schrägen Zeiten

Mi.16Okt.20:00Mi.22:00Ensemble Vinorosso - schräge Takte in schrägen ZeitenMittwochskonzert Musikkulturen20:00 - 22:00(GMT+02:00) Bielefeld, Rudolf-Oetker-HalleRubrikKonzert

Zeit

16. Oktober 2024 20:00 - 22:00(GMT+02:00)

Details der Veranstaltung

 

Im Rahmen seiner 20-jährigen Jubiläumstour konzertiert
das Ensemble Vinorosso auch zum wiederholten Male in der Rudolf-Oetker-Halle in
Bielefeld. Von Anfang an stand die musikalische Vielfalt im Mittelpunkt des
Weltmusikensembles, das 2004 von damals Studierenden der Hochschule für Musik
Detmold gegründet wurde. Seither gab die völkerverbindende, in verschiedensten Besetzungen,
von Duo- bis Orchestergröße, auftretende Musikgruppe weit über 500 Auftritte im
In- und Ausland.

„Schräge Takte in schrägen Zeiten“ lautet das
Motto des Abends. Wer also außergewöhnliche, zusammengesetzte und trotzdem
eingängige Takte wie den 7/8-, 11/8- oder 15/8-Takt kennenlernen möchte und Melodien
der Musiktraditionen Süd- und Osteuropas schätzt, sei herzlich willkommen.
Neben bekannten Instrumenten wie Violine, Klavier, Klarinette, Kontrabass oder
Akkordeon werden klangliche Raritäten wie die Strohgeige, das ungarische
Tárogató, die orientalische Zil oder die bulgarische Tupan zu hören sein.

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Abend mit
virtuoser, feuriger, aber auch berührender, kontemplativer Musik.

 

Maja Hunziker: Violine und Strohgeige

Florian Stubenvoll: Klarinetten und Tárogató

Eva
Roebers: Klavier

Miroslav
Grahovac: Bajan-Akkordeon

Rayna
Valeva: Kontrabass

Mike
Turnbull: Perkussion

Yoana
Varbanova-Dammer: Perkussion

 

Mit Unterstützung durch die Synaxon AG

https://www.ensemble-vinorosso.de/

Beteiligte Gruppen und Personen

Ensemble Vinorosso

Routenplaner