Wuppertal, Klangkosmos NRW: Maxjoseph (Bayern - Deutschland)

Do.18Apr.19:00Do.20:30Wuppertal, Klangkosmos NRW: Maxjoseph (Bayern - Deutschland)Frische Töne von der Isar19:00 - 20:30(GMT+02:00) Wuppertal, Die FärbereiRubrikKonzertGenreWorld

Zeit

(Donnerstag) 19:00 - 20:30(GMT+02:00)

Ort

Wuppertal, Die Färberei

Peter-Hansen-Platz 1, 42275 Wuppertal

Details der Veranstaltung

Humorvoll und ideenreich erzählt das bayrische Quartett Maxjoseph musikalische Geschichten mit traditionellen Instrumenten und modernen Kompositionen, die alpenländische Volksmusik neu definieren.

Der erste König Bayerns Maximilian I. Joseph oder kurz Max Joseph (1756 – 1825) ist für seine Reformen in die Geschichte eingegangen. Und wie der Namensgeber des Quartetts Maxjoseph, so verwirklichen die vier Musiker von der Isar auch ihre ganz eigene Vorstellung von moderner Welt und Innovationen in der instrumentalen Volksmusik. Traditionen werden aufgeweicht damit neue Formen und außergewöhnliche Ideen entstehen können. Die Stücke sind frei und stilistisch vielfältig. Es gibt zu jedem Stück eine Geschichte – oftmals mit humorvollem Augenzwinkern, für die passende Töne ohne Worte gefunden werden. Inspiriert von Reisen durch alpenländische Regionen, malen sie klangliche Landschaftsbilder, die sowohl die lebendige Kultur als auch die natürliche Schönheit widerspiegeln. Mit einer einzigartigen Instrumentierung aus Tuba, Gitarre und zwei Steirischen Harmonikas schafft Maxjoseph neue Klangfarben der alpenländischen Volksmusik und verbindet sie mit Jazz und Elementen der klassischen Musik. Vertrautes vermischt sich mit Fremden zu neuen musikalischen Horizonten.

Georg Unterholzner – Gitarre

Andreas Winkler – Steirische Harmonika

Josef Steinbacher – Steirische Harmonika

Florian Mayrhofer – Tuba

Beteiligte Gruppen und Personen

Maxjoseph

Hier erhalten Besucher Infos oder Karten (Ansprechpartner, Telefon, E-Mail, oder Website)